Geilenkirchen | Teveren Töpferstraße

Städtebauliches Konzept, März 2017:

Geilenkirchen Töpferstr_VE_2017-11-08

Das Plangebiet (Gesamtgröße ca. 3,2 ha) liegt am westlichen Rand der Ortslage Geilenkirchen-Teveren südlich der Töpferstraße und westlich des Rodebachs.

Mit dem geplanten Baugebiet soll eine geordnete und nachhaltige städtebauliche Entwicklung für den westlichen Ortsrand sichergestellt, der Ort sinnvoll arrondiert und die nach wie vor hohe Nachfrage nach Bauflächen für den Eigenheimbau befriedigt sowie die Eigentumsbildung unterstützt werden.

Töpferstraße_perspektive

Die Flächen des Geltungsbereiches werden über ein doppeltes Ringstraßensystem erschlossen und über eine Verbreiterung des westlich gelegenen Wirtschaftsweges an die Töpferstraße angebunden. Die platzartigen Aufweitungen dienen dazu, die Familienfreundlichkeit des neuen Wohngebietes zu unterstützen und das soziale Miteinander zu fördern. Für das Plangebiet ist vorrangig eine offene Bauweise für Einzelhäuser vorgesehen. Insgesamt sieht das städtebauliche Konzept ca. 47 Hauseinheiten vor.

Bebauungsplan, März 2017:

Geilenkirchen Töpferstr_BPlan_2017-03-09