Meckenheim Altstadt | Städtebaulicher Wettbewerb

Meckenheim Entwurf

Gesamtkonzept für die Neugestaltung der öffentlichen Räume in der Altstadt Meckenheims. Im Fokus der Planung steht die Neugestaltung des Marktplatzes und des Kirchplatzes und des Straßenzuges der Hauptstraße. Beide Plätze beziehen den Straßenraum der Hauptstraße nach dem Prinzip des ‚Shared Space’ ein und bilden damit den Auftakt für die Verkehrsberuhigung der zentralen Einkaufszone der Hauptstraße.

Meckenheim Kirchplatz 1-500 2009-05-05

Herausarbeitung und Neudefinition des Marktplatzes und des Kirchplatzes durch Raum bildende ergänzende Neubauten mit belebenden innerstädtischen Nutzungen. Im Bereich Marktplatz bildet ein neues Einkaufszentrum die fehlende Platzwand, im Bereich Kirchplatz definiert ein Solitärgebäude die räumliche Struktur des Platzes neu. Der erhöhte Vorbereich der Kirche wird durch eine markante Treppenanlage in die Platzgestaltung einbezogen.

Meckenheim Perspektive 01 2009-05-11

 

Begrenzter städtebaulicher Realisierungswettbewerb 2009                                 1. Preis

Meckenheim Perspektive 02 2009-05-11

Nach der Beauftragung zur Entwicklung eines integrierten Handlungskonzeptes Meckenheim Altstadt | Integriertes Entwicklungskonzept wurde der Wettbewerbsentwurf 2010 überarbeitet.